Authentic Indian Rajma/kidney beans

Pack description

Authentic Indian Rajma/kidney beans

 

This recipe is from our affiliate partner Ms. Aashu Chopra , who is a cook by passion and we can vouch that her recipes are fingerlickingly delicious J 

 

This Rajma Recipe is hand drafted by Aashu herself. All the ingredients mentioned in the recipe are available on our website.

You Can click here to add all the ingredients to your cart. Or you can click on the individual ingredients to order the same.

 

 

Prep Time:15 mins

Cook Time:40 mins

Soaking Time:12 hrs

Total Time:55 mins

 

 

Soak 5 handful Rajma

 (kidney beans) overnight.

 

Ingredients:

for pressure cooking:

Overnight soaked rajma

1 bay leaf

1 black cardamom

1 tsp salt

4/5 cups of water

 

 

Other ingredients

1 tbsp ghee / clarified butter

1 tsp cumin / jeera

1 inch cinnamon

5 cloves

1 onion finely chopped

1 tsp ginger garlic paste

1 chilli slit

2 cup tomato pulp

¼ tsp turmeric

1 tsp kashmiri red chilli powder

1 tsp coriander powder

1 tsp MDH rajma masala

½ tsp cumin powder

½ tsp amchur / dry mango powder

½ tsp garam masala

½ tsp salt

2 tbsp coriander finely chopped.

 

 

Instructions:

·      Drain off the soked water and transfer to a pressure cooker.

·      Add 1 bay leaf, 1 black cardamom, 1 tsp salt and 4 cup water.

·      Pressure cook for 6 whistles or until rajma turns soft.

 

 

The Indian Tadka ( This is the real taste maker J )

·      In a large kadai heat 1 tbsp ghee and saute 1 tsp cumin, 1 inch cinnamon and 5 cloves.

·      Add in 1 onion, 1 tsp ginger garlic paste, 1 chilli and sauté until the onions turn golden brown.

·      Now add 2 cup tomato pulp. Cover and cook for 10 minutes, or until the oil is separated.

·      Further keeping the flame on low add ¼ tsp turmeric, 1 tsp chilli powder, 1 tsp coriander powder, 1 tsp MDH rajma masala, ½ tsp cumin powder, ½ tsp amchur, ½ tsp garam masala and ½ tsp salt.

·      Sauté until the spices turn aromatic.

·      Add in cooked rajma and mix well.

·      Cover and simmer for 15 minutes or until the curry thickens. Or pressure cook it for 2 whistles.

·      Now add 1 tsp kasuri methi(optional), 2 tbsp coriander and mix well.

Pack content

1Kg

Wie der Name andeutet, Rajma oder Rote Kidneybohnen sind tiefrote, nierenförmige Bohnen, die in der ganzen Welt beliebt sind. In Indien ist das Rajma Curry eine nordindische Spezialität - es wird sehr oft in jedem Haushalt zubereitet und gilt als erste Wahl bei der Bewirtung von Gästen. Diese vorgekochten TRS Rote Kidneybohnen sind fast verzehr fertig und müssen nur ein paar Minuten gekocht werden und der Geschmack mit Curry Masala abgerundet werden .

Die Rajma Soße hat eine wunderschöne rote Farbe und ist dick und cremig. Es ist sehr gesund  und hat einen tollen Geschmack. Die Bohnen behalten ihre Form und ihre Aromen.

Verwendungen

- Kann zu nicht-vegetarischen Gerichten wie Hackfleisch (Mischung aus Rind und Schwein) und Chilly con Carne hinzugefügt werden.
- Gebraten mit Gewürzen, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer kann es als ein indisches Hauptgericht mit Reis und Roti serviert werden.
- Es kann auch zu Salaten und Chaats zugesetzt werden.

Nutzen für die Gesundheit

- Sie sind reich an Ballaststoffen und senken das schlechte Cholesterin.
- Sie sind auch reich an Eisen, was für den Energiehaushalt ositiv ist.
- Sie sind reich an Eiweiß und werden als guter  Fleischersatz für Vegetarier verwendet.
- Sie helfen auch zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels.
- Rote Kidneybohnen sind reich an Antioxidantien und besitzen deshalb ein hohes Anti-Aging-Potential.
- Sie enthalten Vitamin K, das auch für die Gehirnfunktion sehr wichtig ist.
- Sie enthalten auch Biotin, das für gesunde Haare und Nägel zuständig ist.
- Sie sind reich an Mineralien, wie Kalium, Magnesium, Calcium, Niacin.

Rezept: Rajma Curry

1. Nehmen Sie 2 Dosen Rajma, entfernen Sie das Wasser, waschen sie es und stellen es beiseite.
2. Braten Sie gehackte Zwiebeln in etwas Öl an, fügen Sie Ingwer, Tomaten,grüne Chilischoten und ein wenig Garam Masala (1/2  TL) hinzu. Braten sie alles bis die Zutaten gut gekocht sind. (alternativ können die Zwiebeln und Tomaten getrennt zubereitet und dann mit Masalas gebraten werden)
3. Geben Sie Rajma Masala (1 TL) hinzu und kochen für ein paar Minuten.
4. Fügen Sie diese Zubereitung zu dem gekochten Rajma und mischen gut durch.

50G

Die schwarze Kardamom schmeckt ganz anders als die grünen Kardamom und hat ein anderes Aroma. Es wird in die Reisgerichten, Kirchererbsen, Suppen usw. verwendet. Es wird in den Gewürzmischung für nordindische Küche verwendet. Sie sind auch in Hausmittel wie "Kadhas", eine ideale Kombination von Kräutern gebraucht.

Schwarz Kardamom haben antibakterielle und antiseptischen Eigenschaften. Es ist auch gut für die Gesundheit der Atemwege und Magen.

10G

Lorbeerblätter sind in Biryanis, Kormas, Suppen und Eintöpfe usw. eingesetzt. Lorbeerblätter haben viele Eigenschaften, die für die Behandlung von hohem Blutzucker, Migräne-Kopfschmerzen, Bakterien- und Pilzinfektionen usw. benutzt.

500G


500g

100G

Kreuzkümmelsamen bilden einen wichtigen Teil der verschiedenen Gewürzmischungen wie Panch Phoron (von Bengalen), Garam Masala und Sambhar Masala (in seiner Pulverform verwendet) usw. In dem Öl sind Kreuzkümmel gebraten, bevor andere Bestandteile zugegeben werden.

Kreuzkümmel hat starken und frischen Duft. Es kann auf einer heißen Pfanne geröstet , abgekühlt, pulverisiert und aufbewahrt. Diese Frischpulver wird im Joghurt oder Raita und Getränke wie panna (normalerweise mit golgappas hatten) und Limonade zugegeben.

Kreuzkümmel hat antiseptische Eigenschaften und stärkt den Magen.Es hilft in der Verdauung .

Einfache Hausmittel:

  1. In Südindien, besonders Kerala, ist KreuzkümmelWasser für den Magen und Immunität regelmäßig genommen. 1L Wasser wird gekocht und 1-2 TL Kreuzkümmelsamen wird dazugegeben. Dies wird abgedeckt und 30 Minuten beiseite lassen. Es wird im Laufe des Tages an Stelle der normalen Wasser getrunken.
  1. Jeera Kashayam ist eine weitere ähnliche südindischen Hausmittel gegen Blähungen. 2-3 Esslöffel Kreuzkümmel Samen sind geröstet in einer Pfanne, bis die Farbe sich verändert und ihr Aroma verlasst. Dann 2 Tassen Wasser kochen, bis es auf die Hälfte reduziert wird. Belasten Sie diese und lassen Sie es 2-3 mal. Etwas Wasser kann zugegeben werden, um sie zu verdünnen, falls erforderlich.

Lesen Sie mehr über Jeera hier - en.wikipedia.org/wiki/Cumin

Jeera Reis Rezept:

Versuchen Sie, diese einfache und schnelle Rezept für Kreuzkümmel Reis. Es ist köstlich, aromatisch und geht gut zu jedem Hauptgang.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Für: 2

Zutaten:
- 1Glas Reis
- 2 EL Kreuzümmel
- 3 Grüner Kardamom
- 2 schwarze Kardamompflanze
- 1 EL Essig
- 1-1,5 TL Salz
- 3 Gläser Wasser
- Eine Prise gelbe Lebensmittelfarbe
- 1 EL Butter oder 2 Esslöffel Öl (optional)
- 1-2 grüne Chilis

Zubereitung:

1) Einweichen Sie Basmati-Reis für 30 Minuten in kaltem Wasser.
2) Das Wasser in einem Topf mit Kreuzümmel, Essig, Salz und grünen & schwarzen Kardamom kochen.
3) Den eingeweichten Reis in kochendem Wasser geben und lassen Sie es für 10 Minuten zu köcheln ohne Deckel.
4) Bei Bedarf,das Butter auf den Reis ausstreichen zusammen mit der Lebensmittelfarbe.
6) Lassen Sie es bei niedriger Flamme zugedeckt.15 Minuten köcheln lassen.
7) Streuen Sie die Chilis auf der Oberseite und heiß servieren.

50G

Der Zimt ist als Aromastoff in alkoholfreie Getränke, Tee und Backwaren verwendet und wird oft Haferflocken, Süßigkeiten, heiße Schokolade, Tee oder Kaffee, und Kaugummis zugesetzt. Der Zimt ist auch eine häufige Zutat in vielen indischen Currys. Es ist beliebt wegen seiner zarten Duft und heilenden Eigenschaften. Die Rindenstücke werden in heißem Öl gebraten, bis sie entrollen (um den Duftstoff freizugeben).

Zimt-Sticks sind in kräftigen Currys wie Shahi Paneer und Korma verwendet.

Nutzen für die Gesundheit

- Es hat entzündungshemmende und Anti-Pilz-Eigenschaften
- Es hat Ballaststoffe, Eisen und Kalzium
- Es gibt verschiedene Kombinationen von Honig und Zimt Pulver, das für Erkältungen, Verdauungsstörungen, Akne usw. als hilfreich angesehen werden

Einen kleinen stück Zimt in Tee wird als wirksam bei der Cholesterin. Der Zimt sollte nur in kleinen Dosen eingenommen werden (wenn täglich eingenommen) und nahmen nach ein paar Tagen.

Lesen Sie mehr über die Nährwerte hier - http://en.wikipedia.org/wiki/Cinnamon

 

50G

Nelken oder laung haben einen starken Geschmack und verwendet für den Geschmack von bestimmten Süßigkeiten, Mughlai Speisen, Fleisch, Chana, pulao, Biryani, Marinaden usw. Es wird in kleinen Mengen verwendet, entweder ganz oder gemahlen. Es ist ein wichtiger Bestandteil in der Gewürzmischung - Garam Masala.

Nutzen für die Gesundheit
- Gewürznelken sind gut für die Verdauung
- Das Kauen auf einer Nelke oder seiner Öl hilft der Zahnschmerzen zu reduzieren

Lesen Sie mehr über die Vorteile von Nelken hier - http://en.wikipedia.org/wiki/Clove

 

300G

Priya Ingwer-Knoblauch-Paste ist ein unverzichtbarer Bestandteil in der indischen Küche. Es ist in den meisten Rezepten verwendet und ist eine gesunde Ergänzung. Diese praktische Paste hat frischem Ingwer und Knoblauch und ist eine echte Zeitersparnis.Es kann sofort auf jedem Curry oder trocken Sabji hinzugefügt werden

Es ist in vegetarischen und nicht-vegetarischen Gerichten verwendet wird, um den Geschmack zu verbessern.

Einmal geöffnet, muss Priya Minced Ingwer-Knoblauch gekühlt werden.

Nutzen für die Gesundheit:

- Knoblauch ist nicht nur ein leistungsfähiges Aromastoff, sondern hat auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Es hat entzündungshemmende Eigenschaften, gilt als nützlich bei der Behandlung / Verhinderung von gesundheitlichen Bedingungen wie hoher Blutdruck, Herzkrankheiten, Erkältungen, hohe Cholesterinwerte, etc.

- Ingwer ist hilfreich bei der Verbesserung der Verdauung und Blutzirkulation, die Bekämpfung von Übelkeit, Erkältungen usw.

Kurkuma ist der Grundstoff in der indischen Küche. Es wird in praktisch jedes Gericht hinzugefügt.  Kurkuma hat den medizinischen Qualitäten und deshalb ist eine beliebte kulinarische Zutat.

- Es verbessert die Verdauung
- Es ist gut für die Leber
- Es hat antibakterielle Eigenschaften und heilt kleinere Schnitte und Wunden . Durch Drücken einer Prise Kurkuma auf Wunden, wird die Blutung stoppt wird.

Seinen möglichen Nutzen für Krebs und Arthritis-Patienten werden ebenfalls untersucht.

Ein Ayurveda-Heilmittel gegen Erkältungen, schlechte Kehlen und zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit. Ein Glas von Kurkuma Milch in den Nächten wird angenommen, um die allgemeine Gesundheit zu verbessern und im Kampf gegen Allergien.

 

100G

Kashmiri Mirch oder Chili ist eine spezielle Mischung aus Chilis, die weniger scharf sind, aber haben eine reiche Farbe. MDH Kashmiri Mirch kann in jedem Gericht, dass Sie eine tiefrote Farbe zu verleihen wollen, verwendet werden. Es kann auch zum Marinieren benutzen.

100G

Es wird als eine Vorspeise bedenkt und ist gut für die Augen und die allgemeine Verdauung. Korianderpulver ist ein wichtiger Bestandteil in Curry-Pulver.

Nutzen für die Gesundheit
- Koriander ist gut für Diabetes, Cholesterin und freie Radikale im Körper zu kontrollieren
- Sie haben die Ballaststoffe, Kalzium, Eisen und Mangan
- Es fördert Leberfunktionen.
- Laut Ayurveda es hilft für alle drei Körper-Typen zu sein - Pitta, Vata und Kapha
- Koriander hilft bei Blähungen

Lesen Sie mehr über Koriander hier - http://en.wikipedia.org/wiki/Coriander

100G

Rajmah Masala ist eine königliche Delikatesse ursprünglich von der Moghul-Kaiser genossen. Rajma Masala wird durch Kidneybohnen in einer reichen Tomatensoße zubereitet. Es ist eine nordindische Favorit und die Nummer eins Option im Menü und für Abendessen für die Gäste.

Die Rajma Soße hat eine wunderschöne rote Farbe, ist dick und cremig und geht erstaunlich gut mit Reis und Chapatis. Es ist eine großartige Kombination aus Gesundheit und Geschmack, wie es mit Eisen, Magnesium und faser verpackt und ist ein Energie-Booster.

MDH Rajma Masala ist der Hauptbestandteil in diesem Gericht, das Gewürz und Aroma hinzufügt.

MDH Rezept: Rajmah Masala (Rote weiße Bohnen Masala)

  1. Weichen 200g Rajma (rote Bohnen) über Nacht in 300 ml Wasser ein.
  2. Kochen in 650 ml Wasser für 20 Minuten.
  3. In einer Pfanne 50ml Speiseöl erhitzen und 100g rote Zwiebeln bis goldbraun anbraten. Fügen 150g Tomaten, Salz je nach Geschmack und 15g Rajmah Masala hinzu .
  4. Rühren, um eine Paste zu bilden.
  5. Gekochten Bohnen zusammen mit Wasser dazugeben und rühren. Lassen Sie es für 15 Minuten oder bis die Bohnen weich und zart köcheln lassen.

Black Eye Bohnen oder Lobiya können auch unter Verwendung der gleichen Gewürzmischung hergestellt werden.

MDH Mix Zutaten

Koriander, Salz, chemische Mango, Granatapfelkernen, Chili, Kreuzkümmel, Moschus Melone, schwarzer Pfeffer, schwarzes Salz, Bockshornklee Blätter, Nelken, Minze, Muskat, chemische Ingwer, Zimt,Lorbeerblatt, Cardomom Samen, Kümmel, MuskatblüteKardamom Grün.

25 Beuteln


GrünerTee mit Zitronen
100G

Amchur (Amchoor) Pulver oder getrocknete Mango Pulver wird durch Trocknen und Pudern unreifen oder grüne Mangos gemacht. Seine saure 'chatpatta' Geschmack verbessert die Currys, Suppen, Fisch, Gemüse, Chutneys und Chaats usw.

100G

A blend of aromatic spices


Garam Masala ist eine Mischung aus Gewürzen z.B. Kreuzkümmel, Nelken, schwarze und weiße Pfefferkörner, Kardamom, Koriander usw. Es wird in kleinen Mengen in Kombination mit einigen anderen Gewürzen oder alleine verwendet werden. Es kann während des Kochprozesses oder wenn das Gericht fertig ist und noch heiß ist,zugegeben werden. Nur einen halben Löffel dieser Gewürzmischung gibt Ihrem Kartoffeln-Grüneerbsen Curry und Paneer Curry einen köstlichen Geschmack!

Menu

Settings

Create a free account to save loved items.

Sign in

Create a free account to use wishlists.

Sign in